Tschüss Heimat!…und bis bald. Wir sind dann mal weg! Nun ist es endlich raus. Der Traum unserer Weltreise wird Realität…

Wenn du einen Traum hast…

Stell dir vor, du lernst einen unglaublich sympatischen, attraktiven und lustigen Kerl kennen und ihr tauscht Nummern aus. Keiner ruft an. Irgendwann meldet sich dann doch einer von beiden und ihr verabredet euch zu einem Date. Ihr trefft euch zum Essenund nachdem ihr beide eine Frittatensuppe gegessen habt und ein kleines Wiener Schnitzl zieht ihr noch weiter in eine kleine Bar auf einen Absacker. Ihr versteht euch blendend und irgendwann sagt der eine zum anderen: Hey, ich will dich nicht enttäuschen, aber ich will die Welt sehen. Ich weiß nicht, wie lange ich noch in Österreich bin. Okay… das war’s! – Denkst du dir jetzt wahrscheinlich. Wisst ihr was ich gedacht habe? – Träum ich, oder denkt dieser Kerl gleich wie ich. Ich sagte nur: Super, wann soll’s los gehen und wo wollen wir überall hin? Das war das erste Gepräch, dass Stefan und ich geführt haben und für uns war klar – wir machen das zusammen, egal was kommt. Nun über vier, fast fünf Jahren später machen wir es einfach. Wir hauen ab und machen eine Weltreise!

Tschüss Heimat – Warum wir Östereich verlassen, um die Welt zu sehen

Jaaa.. richtig gehört. Wir verlassen unsere Heimat! Versteht mich nicht falsch, wir lieben Österreich und vor allem unsere Heimat, unser Zuhause. Aber der Wunsch nach mehr, der Wunsch die Welt zu entdecken ist einfach zu groß und das war schon immer so… Wir hatten diesen Traum beide schon lange bevor wir uns kannten, aber nie den Mut es tatsächlich durchzuziehen und so vergingen die Jahre.  Je älter man wird, desto größer wird der Wunsch sich und seine Träume zu verwirklichen und ich glaube, wenn man so intensive Wünche und Träume hat, sollte man denen nachgehen und das machen was einen glücklich macht. Und genau aus diesem Grund machen wir es nun einfach 🙂 Ganz ohne große Pläne – wir haben gerade mal die ersten Tickets gebucht und in wenigen Wochen geht es los.

Seid ihr mit dabei?

Das wird wohl das bisher größte Abenteuer für uns und 23T . Auf unseren beiden Instagram Kanälen 23timezones und travel_23timezones könnt ihr unsere Reise mitverfolgen und auch hier am Blog wird sich einiges tun, bleibt gespannt 🙂 Was interessiert euch zum Thema Weltreise am meisten? 🙂 Würdet ihr sowas auch machen? Freu mich auf euer Feedback!

Es ist nicht mal mehr ein Monat bis wir im Flieger weit weit weg sitzen und unser Leben in Österreich für einige Monate hinter uns lassen. Ich kann euch gar nicht sagen, wie glücklich uns diese Entscheidung macht. Aber jetzt.. lasst das Abenteuer endlich beginnen 🙂 Tschüss Heimat – Hallo Welt!

bis bald XX, Christina

Mehr Persönliches:

Auf's Bauchgefühl hören

Selbstständigkeit - die ersten Schritte

Bock auf ein wenig Wanderlust? --> GET INSPIRED

 

20 Comments

  1. Soo sooo cool!!! Freu mich echt riesig für Euch! Ich werde euch hier auf allen Abenteuern folgen & freue mich schon jetzt auf eure Berichte <3

  2. WOW! Ich drücke Euch ganz fest die Daumen und wünsche viel viel Spaß auf Eurem großen Abenteuer 🙂

    Herzallerliebst,
    Anette à la Heppiness

  3. Christina ich freue mich so für euch!! Es ist soooo cool und ich werde jeden einzelnen Schritt mitverfolgen!!

    Bussis aus Kärnten :-*

    Bianca

  4. Hammer! Und dann auch noch gemeinsam mit deinem Schatz – besser geht nicht! Was steuert ihr zuerst an? <3

    • yayy endlich 🙂 weißt eh, dass ich schon so lange davon rede 😀 wir verbringen die ersten 7 Wochen in Asien. Myanmar und Indonesien und womöglich auch Kambodscha , mal sehen 🙂 lassen es auf uns zukommen, danach Australien , Neuseeland und und und 🙂

  5. Wow, toll! Ich freue mich für euch und wünsche euch alles Gute für dieses große Abenteuer, vor allem freue ich mich auf schöne Bilder und Berichte!

    Liebe Grüße
    Regina

  6. Bellaliebhaberin Reply

    Waaaahnsinn! Recht habt ihr ! Ich freu mich schon auf die Berichte ❤️
    Hat Stefan jetzt seinen Job gekündigt oder hat er ein sabbatical genommen ? Träum auch von einer langen Reise aber mit nur 5 Wochen Urlaub wird es leider nie so lang wie ich es mir wünschen würde 🙊😁

    • mei danke für die lieben Worte , das freut uns sehr, dass du unser Vorhaben unterstützt und mitverfolgen wirst yayyy! Ja ich weiß, 5 Wochen Urlaub im Jahr machen es nicht leicht, eine längere Reise zu planen. Da heißt es echt jeden Tag nutzen und veruschen die Feiertage usw. bestens mitzunehmen! wir werden dazu mal einen Beitrag demnächst machen, wie wir bisher gereist sind in unseren 5 Wochen urlaub und welche Tipps wir zu dem Thema haben 🙂 bis bald & LG Christina

  7. Jaaa so toll! Recht habt ihr!!!
    Bin schon gespannt auf eure Erfahrungen!!! 🙂 🙂

  8. Wirklich richtig toll! Wenn man den Wunsch nach einer Weltreise so lange hegt, dann sollte man es auf jeden Fall machen. Sonst ärgert man sich Jahre später. Zudem passt es doch perfekt, wenn ihr zwei den gleichen Traum habt. Ich wünsche euch viel Spaß und bin auf eure Berichte sehr gespannt.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Write A Comment