In den letzten Monaten haben mich immer wieder mehr Fragen von euch erreicht. Besonders das Thema Interior & Dekoration scheint euch besonders zu interessieren: Wie sieht eigentlich eure neue Wohnung aus, hast du ein paar Deko Tips und Shopping Ideen? Du bist auf der Suche nach Interior Salzburg Shopping Ideen?  – meine Tipps kommen jetzt!

In den nächsten Monaten folgt bestimmt immer mal wieder das ein oder andre Update aber lasst uns mal starten und zwar in unserer offenen Wohn-Ess-Küche. Bei uns ist Wohnzimmer, Küche und Essbereich alles eins. Warum? Weil’s ein Raum ist, in dem wir uns am meisten aufhalten, in dem sich unser Alltag abspielt, in dem wir mit Freunden und Familie beisammen sind und, der ein gemütlicher Wohlfühlbereich werden soll.

Einrichten geht nicht von heute auf morgen, das ist klar und das wissen wir alle nur zu gut! Wir haben nach 6 Monaten immer noch keine Bilder an der Wand, Spiegel angebracht oder ein fertiges Home Office geschweige denn Schlafzimmer. Who cares? Aber da muss man sich einfach Zeit lassen, denn überstürzt etwas zu kaufen, das einem in ein paar Monaten womöglich nicht mehr gefällt, bringt gar nichts. Außerdem findet man oft wieder neue kleine Läden, wo man außergewöhnliche Dekoartikel findet, oder? Einen solchen Laden, einen Interior Salzburg Tipp stelle ich euch heute vor.

An alle Salzburger aufgepasst! Kennt ihr schon die Stoffgalerie in der Neutorstraße? Als ich im Sommer mit meiner Mum in der Altstadt shoppen war, auf der Suche nach Vorhängen und kuscheligen Accessoires für Zuhause, lief ich direkt dran vorbei. Klar ließ ich mich gleich beraten und fand ein paar gemütliche Einrichtungsideen. Nachdem ich dann Stefan von den Ideen berichtet hab, wussten wir beide, das war genau das, was wir gesucht haben.

(Pssst – weiter unten gibt es noch eine tolle Handtuch Aktion für alle, die schon immer eines der THE BEACH PEOPLE Handtücher wollten!)

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Der Esstisch – das Herzstück – Interior Salzburg

Das Herzstück unserer Wohnung ist der große Holzesstisch, der Platz für bis zu 8 Personen bietet. Die Tischplatte ist aus massivem Eichenholz, wiegt 70 kg und wurde einige Jahre eingelagert, bevor es zum Verkauf freigegeben wurde. Ein rustikales aber doch modernes Element, das perfekt zu unserem Betonboden passt. Die schwarz, pulverbestichteten Tischbeide haben wir im Internet bestellt und die Platte dann selbst montiert.

Nun aber zur Dekoration. Wir haben viele große Fensterfronten und wir wollten unbedingt Vorhänge, damit der Raum einfach viel gemütlicher wird und sich auch die Akustik des Raumes verändert. Wusstet ihr eigentlich was das ausmacht? Ich war selbst total überrascht, da wir in unseren alten Wohnungen eigentlich nie richtige Vorhänge sondern eher Jalousin hatten. Wichtig war uns vor allem, dass trotzdem noch genug Licht rein kommt, man aber von draußen nicht rein schauen kann. Unsere Vorhänge: sind durch eine spezielle Fertigungstechnik hergestellt, und so dringt zwar Licht durch, jedoch untertags von außen völlig undurchsichtig. Die raffinierte Gitterstruktur verleiht dem textilen Erscheinungsbild spannende Eleganz und ist keineswegs aufdringlich, sondern eher modern und gemütlich.

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Kuschlige Materialien

Abends chillen wir super gerne auf unserem Sofa und es geht absolut nichts über eine kuschelige Kunstfell Decke. Wir haben uns gleich mehrere Varianten geholt. Dabei lohnt es sich wirklich auch ein paar Euro mehr auszugeben, denn es gibt die groben und die super soften Kuschel-Plaids.

Diese hier ist innen mit  einem Gemisch aus Cashmere und Wolle gefüttert. Einfach nur kuschelig. Gestrickte Kissen aus Wolle und bestickte Kissen mit winterlichen Motiven sind die perfekte Kombi für die kalte Jahreszeit zu Hause.

Ein weiteres Accessoires, das für uns auf keinen Fall fehlen darf ist ein kuscheliges Fell. Dieses hellgraue Alpaka Fell ist federleicht und eignet sich perfekt für die Couch. Es sieht auch richtig toll aus, wenn man es locker über einen Stuhl legt. Ich habe es mir gemeinsam mit den Kissen ausgeborgt, um zu testen, wie sich diese Kombination in unserer Wohnung macht. Was meint ihr?

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Dekoration für den Tisch – Interior Salzburg Shooting mit Stoffgalerie

Auch hier kommt unser Farbkonzept “Shades of Grey” wieder zum Einsatz. Am Tisch mögen wir es schlicht und einfach. Auf der Suche nach Tischsets sind wir auf unterschiedliche Arten von Filzsets in hell und dunkelgrau gestoßen, die gerade zum Herbst/Winter super in die Wohnung passen.Für das Shooting der Home Story haben wir gemeinsam mit der Stoffgalerie noch die passenden Kerzen und Kerzenständer und die Glaskaraffe kombiniert. Die silber-farbenen Leuchter sind aus Nickel und im Gegensatz zu Silber laufen diese nicht an und sind sehr einfach zu reinigen. Hellgraue und weiße Kerzen aus Stearin, hochwertig, pflanzlich und ohne Erdöl hergestellt sind schlicht und mehr braucht es gar nicht. Die Glaskaraffe wurde in der Glashütte Eisch gefertigt und hat den Original Hirsch vom Gmnundner Geschirr. Am besten stellt man sie auf einen Untersetzer aus Glas, denn dieser rückt eine schlichte Glaskaraffe ins perfekte Licht. Danke an die Stoffgalerie besonders für die die sclichten Deko-Tipps!

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Unser neuestes Deko-Objekt: Dieses wunderschöne Windlicht mit zweifärbigem Glasverlauf und Ledergriff. Es hat uns auf Anhieb beiden so gut gefallen, dass wir es diesen Samstag noch mitgenommen haben, als wir in der Stadt zum bummeln waren.

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Alle Objekte, von denen ich heute berichtet hab, habe ich in der Stoffgalerie gefunden. Solltet ihr als aus Salzburg sein, oder mal nach Salzburg kommen und sucht nach ein paar kuscheligen Accessoires, Vorhängen oder stylischen Holztischen für zu Hause, dann schaut unbedingt vorbei. Noch mehr über Salzburg findet ihr hier. 

Stoffgalerie by Gabriela Fischer

Neutorstraße 21, 5020 Salzburg

Tel: +43 (0) 664 212 66 27

Email: info@stoffgalerie.at

Öffnungszeiten: DI - FR 11.00 - 18.00 Uhr & nach Terminvereinbarung auch Montag oder Samstag möglich

(*in kuscheliger Kooperation mit Stoffgalerie Salzburg)

Aktion in der Stoffgalerie – THE BEACH PEOPLE

Roundies – Abverkauf der blauen The Beach People Tücher statt € 125,— jetzt € 85,— solange der Vorrat reicht!!!

Sign TTT Christina

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones

Home Story Stoffgalerie Salzburg 23timezones


English – Interior Salzburg

Looking for an interior Salzburg shopping tip? Then I’d recommend stopping by at the Stoffgalerie, located in the Neutorstraße in Salzburg. It’s a little shop offering cozy home accessories from plaids and pillows to trendy curtains and stylish wooden interior objects. We found already a lot of for our living & dining room as you can see in the pictures above. The most noteworthy piece is our wooden dining table for entertaining up to 8 people. It’s made from oak wood that had to be stored for several years before it can be sold. This natural look of the table suits perfectly to our concrete floor and the rest of the living room. We used to stick to a consistent color concept, which we call “shades of grey”. When it comes to the table accessories, felt table mats in light or dark grey suits perfectly. The latest super cool pieces we’ve found at the Stoffgalerie is the two-tone wind light with its leather handle. For more information please contact the Stoffgalerie directly. (*in cozy collaboration with Stoffgalerie Salzburg)

6 Comments

  1. Super schön und gemütlich habt ihr’s! Und ich geb dir völlig Recht. Vorhänge machen so viel aus! Besonders Bodenlange. Ich bin auch vor ein paar Jahren von Jalousien auf Vorhänge umgestiegen und würd sie nicht mehr hergeben. 🙂
    GLG, Andrea
    Pebbles and Blooms

    • Hi Andrea – du hast absolut recht. Bodenlange Vorhänge machen es richtig gemütlich – find ich super cool, dass wir einen ähnlichen Stil haben 🙂 Alles Liebe, Christina

  2. Hallo Christina, ich habe gerade deinen Blog gelesen und hätte gerne gewusst, wo ihr die schönen Vorhänge gekauft habt? Liebe Grüße und vielen Dank, Anita

    • Hi Anita! Danke für dein Kommentar 🙂 Wir haben die Vorhänge in der Stoffgalerie in Salzburg gekauft – die Adresse findest du weiter oben hier im Beitrag. Das Geschäft ist in der Neutorstraße. Ich fand die Beratung super und die Stoffe sind echt ein Traum. Ich kann den Vorhang sehr empfehlen, da er von außen absolut Blickdicht ist (untertags) Abends wenn innen Licht brennt, sieht man natürlich durch, aber da haben wir Rollos, daher reicht uns der völlig. Es gibt die auch in mehreren Farben – auch andere Grautöne und auch Beigetöne etc. am Besten die schaust einfach mal dort hin und lässt dich unverbindlich beraten. (es handelt sich dabei um so kleine Gittervorhänge – wenn du sagst, dass du es bei mir gesehen hast, dann wissen sie schon welche du meinst 😉
      Hoffe das hilft dir und wenn du noch Fragen hast, jederzeit 🙂
      Wünsch dir noch eine schöne Woche, LG Christina

  3. Vielen lieben Dank für die Infos – da werden wir ganz bestimmt vorbei schauen! Glg und bis bald, Anita

Write A Comment