The time is now. Hör auf, das zu tun, was andere von dir erwarten oder wovon sie meinen, es sei das Beste für dich. Hör auf, Dinge zu tun, die dich nicht erfüllen, die dir deine Energie rauben. Wenn nicht jetzt, wann dann?

Worte, die ich in den letzten Jahren immer wieder zu mir gesagt habe, aber schwierig für mich umzusetzen waren. Und ich sagte mir immer: Gut Ding braucht Weile. Jetzt bleibst du noch dieses Jahr an jenem Ort, machst dieses Projekt und jenen Job und dann…. dann hast du es geschafft und kannst mehr von dem machen, was dich erfüllt. Was bedeuten diese Worte eigentlich?  So oft habe ich schon von Dingen geredet, die ich tun will und dann doch nicht gemacht habe. Warum? Mit Sicherheit konnte ich jede nur denkbare Ausrede dafür finden.. ich hab so viel Arbeit, ich bin müde, ich muss noch lernen, für sowas hab ich jetzt keine Zeit.

Da ich war immer schon mega ehrgeizig war und mir schnelle Erfolge erwartete, war klar, ich muss hart dafür arbeiten. Im Marketing für große Unternehmen zu arbeiten, schnell voran zu  kommen und meine Karriereschritte zu erreichen, stand auf Platz 1 in meiner Prioritätenliste. Die Zeit für mich selbst, für mich selbst herauszufinden, was es eigentlich ist, das mich glücklich macht, blieb dabei ein wenig auf der Strecke. Alles was ich bisher gemacht habe, war keineswegs schlecht und hat enorm zu meiner Persönlichkeit beigetragen. Womöglich hat es mich genau darin bestärkt,  jetzt an diesen  Punkt zu kommen, selbstbewusst zu sagen, was ich denke und was ich mir für meine Zukunft wünsche. Manche würden sagen, läuft oder?

time to do more of what makes you happy.

Aber was ist es denn, was ich will und ich mir wünsche? – Mehr Zeit für Dinge, die mir wichtig sind. 2017 ist mein Jahr, ein Jahr in dem so viele wunderschöne und neue Dinge in meinem Leben passieren. Es ist ein Jahr mit vielen Veränderungen, auf die ich mich ganz besonders freue . Zeit für mich. Zeit für uns. Ab Juli 2017 werde ich mir für ein Jahr eine Auszeit vom Job nehmen, mich auf mein Studium  und mein Privatleben konzentrieren. Wir nehmen uns immer so viel vor, manchmal zu viel, oder? 2017 heißt es ganz klar, Prioritäten setzen, und darauf freue ich mich.

2017 ist auch das Jahr, in dem ich diesen Blog launche. Warum? Oh mein Gott ich sags euch, schon so lange rede ich davon und habe davon geträumt, einen Platz für meine Erinnerungen zu schaffen. Stefan und ich teilen eine gemeinsame Leidenschaft, das Reisen. Warum es uns so sehr erfüllt? Hier können wir uns beide voll und ganz entfalten, wir selbst sein und so viel neues Lernen und von der Welt erfahren. Wir sind Genießer und wir kosten jeden Moment auf unseren Reisen aus. Wie schön ist es also, wenn man sich diese Momente immer wieder in Bildern und Worten vor Augen rufen kann, nicht wahr? Und daher begann ich, unsere Erfahrungen nieder zu schreiben, sie in Worte zu fassen und sie damit festzuhalten.  Wenn nicht jetzt, wann dann?


English (the time is now)

Stop doing things you don’t like or doing things someone else is expecting from you. Do what you love and what makes you happy. If not now, then when? Words I told myself quite often in the last couple of years but it felt so hard to change habits and bring this words alive. There were so many excuses that came to my mind. I have so much work, I have to study for my exams, I don’t have time for something like that now. I’ve always been ambitious, wanted to do career steps fast while working in the field of marketing for big companies. Though I always followed my goals I never took the time for myself. Time to really think about what I really want to do and what it is that makes me happy.

Consequently I decided to change something in 2017, set priorities and to start doing more of what feels good to me. I’ll give myself a little break from July 2017 onwards. I’ll focusing on my studies, on our private life and our wedding. We sometimes take on too much, aren’t we? Furthermore 2017 is the year I’ve launched this blog that has been a dream for such a long time now! I dreamed about creating a place to collect all our favorite memories and travel experiences. Traveling is our passion. We enjoy every single moment when traveling and we’re taking so many pictures. Therefore I started to put all our experiences into words and created this  personal book. If not now, then when?

Follow my blog with Bloglovin’

4 Comments

  1. Wunderbarer Blog! Ganz toll! Werde sicherlich öfter vorbeischauen. Wohin geht die nächste Reise in 9 Tagen und 5 Stunden? ? weiterhin ganz ganz viel Erfolg! Alles Liebe, Natalia

    • tini_time Reply

      Liebe Natalia, ich freue mich sehr, dass dir mein Blog gefällt und danke dir für die ehrlichen Worte! Nächste Woche geht es erstmal für ein paar Tage nach Wien und im Mai folgen dann wieder ein paar tolle Trips 🙂 ich hoffe du schaust bald wieder vorbei. Alles Liebe, Christina

  2. Herzliche Gratulation zu deinem Blog, liebe Christina! Ich habe deine Ankündigung auf Instagram gesehen und musste gleich hier vorbeischauen 🙂 ich finde deine ersten Posts sehr gelungen und freu mich schon auf viele weitere! LG

    • tini_time Reply

      Hi Kathrin! Voll lieb – ich freu mich, dass du hier bist!!!!! dankeeee ich hoffe du schaust bald wieder vorbei !!! :* Christina

Write A Comment